29. september 2013

also PUNKROCK ist das nicht gerade, daß wir in den letzten 3 monaten nur 2 mal geprobt haben. und es wird nicht mehr, da der herr und gebieter permanent unterwegs ist. also ich find den typen scheiße. was meint ihr? immer weg, alles steht still. quasi monatelang heiliger abend. keiner auf der strasse. alles still. und starr ruht die gitarre.
in ihrer tasche, koffer, was immer. neben den defekten, seit langem unbenutzten effektgeräten.
wenn man die zu lange nicht benutzt kommen nur noch quäkende geräusche heraus!
könnte eine spannende zeit werden. die soundmäßig umstruktuierung von pADDELNoHNEkANU.
wir ändern die schublade von „hearts fear punk rock“ in „quäkender deutschpunk“.
apropos deutschpunk. das album ist noch nicht ausverkauft. einige wenige, 250 exemplare gibt es noch käuflich zu erwerben!
allein wegen des genialen cover von david lohnt es sich, die pappe an die wand zu pappen.

und da ich eine eingebung hatte, will ich dieser unbedingt nachgeben:
die neuen songs heissen „socken in sandalen“ und „bisschen geil“.
granatenmäßige abräumer!
wir müssen sie nur noch… aber ach, außer dem ewig strassen und bahntrassen nutzenden herrn im haus, macht sich der höllenhund philipp aus dem staub.
er wird auf unabsehbare zeit sein leben in einem möglichst weit entfernten ort von baden-baden wohnhaft werden.
die kanuten bemühen sich um reichlich digitale proben über skype oder per telefon. wer da ein paar schlaue tipps hat, wie man über 329742km vernünftig proben kann, der möge mit der sprache heraus rücken.

in planung haben wir also ein kleines demo mit den neuen songs, wir wollen VIEEEEL mehr live spielen. wäre echt geil, wenn der wunsch in erfüllung ginge, daß uns dabei jemand hilft…… und eine supergeile puppenfilm idee hab ich für ein neues video.
TURMBAU ZU DU-BUY
wer macht mit?
zu gewinnen gibt es einen platz im abspann, hihi!