22. Dezember

Gestern sind die kanulosen Paddler ein letztes Mal für dieses Jahr im Proberaum umhergeschwommen.
So schöne Songs wie „zurück aus nirgendwo“ und „tag an der sonne“ haben wir gespielt.
Ein wenig einsam fühlten wir uns, zwar zu Dritt, doch ohne Euch!
Es war ein tolles Jahr.
Es gibt nichts zu bereuen, nichts besser zu machen und auch wirklich gar nichts, was wir euch noch zu sagen hätten.
….

..
.
Oder doch?

GRENZENLOS (unveröffentlicht)

die kinder da draußen
spielen jeden tag für dich
lieblingslieder laut und dreckig
mit matsch im gesicht
menschen behausen
wo tiere nicht wollen
die liebe fürs leben
zwischen hochhäusern
verschollen

stoppt das vertagen – reden ohne zu sprechen – nehmen ohne zu fragen – versprechen ohne zu zerbrechen

die ganz große sause
wär was für uns zwei
millionen stumme menschen
sagen „mach es alleine“

willst du katzenschlau sein – musst du früher aufstehen – als 2016 – nimm den hörer ab dann wirst du’s verstehen

stoppt das vertagen – reden ohne zu sprechen – nehmen ohne zu fragen – versprechen ohne zu zerbrechen

die kinder da draußen
spielen jeden tag für dich
lieblingslieder laut und dreckig
____________________________________________
wir wünschen einen absurden Besuch vom Weihnachtsmann.
und einen extrem guten Rutsch.
Mind the Gap!

P.O.K.